Workshop – Vielfalt der Kommunikations-bedürfnisse und – stile analysieren und wertschätzen

Workshop – Vielfalt der Kommunikations-bedürfnisse und – stile analysieren und wertschätzen

Workshop – Vielfalt der Kommunikations-bedürfnisse und – stile analysieren und wertschätzen

Wir haben den Start ins neue Jahr genutzt, um uns im gesamten Jenaer Team mit den Fallstricken der Kommunikation zu befassen. Jena — Wir haben den Start ins neue Jahr genutzt, um uns im gesamten Jenaer Team mit den Fallstricken der Kommunikation zu befassen. Ziel war es die Vielschichtigkeit der Kommunikation besser verstehen, Missverständnissen vorbeugen und mehr Sensibilität dafür zu entwickeln wie missverständlich scheinbar eindeutige Aussagen sein können.
Basierend auf dem Vier-Seiten-Model von Friedemann Schulz von Thun (eine Nachricht enthält Informationen auf der Sach-, Selbstkundgabe-, Beziehungs- und Appellebene) haben wir gemeinsam verschiedene Aussagen analysiert und waren erstaunt wie unterschiedlich die Interpretationen waren und welche Reaktionen sie ausgelöst haben. Auch wurde deutlich wie sehr unterschiedliche Erfahrungen und kulturelle Hintergründe die Interpretation des Gehörten beeinflussen können.
In einem nächsten Schritt haben wir uns darüber ausgetauscht, welche Aspekte der Kommunikation bei uns im Team als positiv wahrgenommen werden und die Fülle der Antworten hat uns verdeutlicht, dass wir bereits auf einem guten Weg sind. Die offene Atmosphäre des Workshops hat aber auch Raum für kritische Äußerungen geschaffen, so dass einige Problempunkte identifiziert werden konnten, an denen wir zukünftig arbeiten wollen.

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dr.-Ing. Holger Keitel
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-35
E-Mail: h.keitel@sghg-ingenieure.de
Web: https://www.sghg-bautechnik.de

weitere Newsbeitrage

Hier finden Sie aktuelle und ältere Neuigkeiten der SGHG Ingenieure zu
unserem Team, unseren Unternehmen und unseren Bauvorhaben.

Spendenübergabe für eine Spielelandschaft

Spendenübergabe für eine Spielelandschaft

Spendenübergabe für eine Spielelandschaft

Holger Keitel von der Firma SGHG Ingenieure aus Jena übergab vor wenigen Tagen einen symbolischen Scheck über 10.000 Euro an die A.T.ze gGmbH.

Jena — Eine Spielelandschaft, die Kinder aus der Region Weimar und Weimarer Land mit und ohne Behinderung in Ferienfreizeiten gemeinsam nutzen können: Auf dem Weg zur Realisierung dieses Projektes Übergab Holger Keitel von der Firma SGHG Ingenieure aus Jena vor wenigen Tagen einen symbolischen Scheck über 10.000 Euro an die A.T.ze gGmbH. Das gemeinnützige Unternehmen mit mehr als 60 Mitarbeitern, das vor allem Schul- und Freizeitbegleitung für gehandicapte Kinder und Jugendliche in der Region anbietet, hat mit dem Eselhof in Elxleben (Kreis Sömmerda) einen festen Partner für Ferien-Angebote mit Tierbegleitung. Neben Eseln gibt es dort auch Alpakas, Schweine und vieles mehr. Jetzt soll für 14.000 Euro eine Spielelandschaft hinzukommen.

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dr.-Ing. Holger Keitel
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-35
E-Mail: h.keitel@sghg-ingenieure.de
Web: https://www.sghg-bautechnik.de

weitere Newsbeitrage

Hier finden Sie aktuelle und ältere Neuigkeiten der SGHG Ingenieure zu
unserem Team, unseren Unternehmen und unseren Bauvorhaben.

SGHG Ingenieure interkulturell ausgezeichnet

SGHG Ingenieure interkulturell ausgezeichnet

SGHG Ingenieure interkulturell ausgezeichnet

Weltoffen, international und eine wirkliche Integration gestaltend: für diese unternehmerische Leistung erhielten die SGHG Ingenieure aus Jena den i-work Business Award 2019 in der Kategorie „KMU – kleine und mittelständische Unternehmen“.

Jena — Die Auszeichnung für beispielhafte interkulturelle Öffnung in Unternehmen aus Jena und der Region übergab die Thüringer Arbeitsministern Heike Werner (DIE LINKE) als Schirmherrin des Wettbewerbs. „Der Preis steht unter dem Motto ‚Wirtschaftlicher Erfolg durch kulturelle Vielfalt‘“, betonte Ministerin Werner in ihrer Laudatio. „Die Unternehmen haben vor diesem Hintergrund beispielgebende Konzepte und Maßnahmen auf den Weg gebracht, wie der Arbeitsalltag von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund gemeinschaftlich und nachhaltig gestaltet werden kann.“ Die Bewerbungen hat überzeugend dargestellt, welcher große Mehrwert durch kulturelle Vielfalt gewonnen wird. Besonders überzeugt hat die Jury dabei der Ansatz, das gesamte Team in den Prozess des Ankommens miteinzubinden und ganz klar die Zufriedenheit aller Teammitglieder in den Mittelpunkt zu stellen. Laut Geschäftsführer Dr. Holger Keitel liegen die Vorteile dieser interkulturell gemischten Teams liegen klar auf der Hand: „Alle Mitarbeitenden lernen durch den Austausch andere Kulturen kennen und werden offener für Neues“.

In Kooperation mit dem WOM-Projekt der FSU Jena – Weltoffen Miteinander Arbeiten – haben die SGHG Ingenieure ein spezifisches Onboarding-Konzept erarbeitet, welches auch etablierte Formate wie den Willkommensservice der Jenaer Wirtschaftsförderung mit einbezieht. Dieses Konzept stellt besonders das soziale gegenseitige Kennenlernen in den Mittelpunkt. Weiterhin werden „die Neuen“ dabei von einer Mentorin oder einem Mentoren begleitet, um ein gutes Ankommen im familiären Team zu ermöglichen. Nicht zuletzt bietet SGHG Ingenieure internationalen Fachkräften die Möglichkeit, vorab Probe zu arbeiten und so die Firmenstruktur, Arbeitsinhalte und natürlich das Team vor Ort kennenzulernen.

Weiterführende Informationen und Quelle unter JenaWirtschaft. Bildrechte: „JenaWirtschaft/Tina Peißker“

https://www.jenawirtschaft.de/nc/news/detail/dotsource_und_sghg_ingenieure_interkulturell_ausgezeichnet/

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dr.-Ing. Holger Keitel
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-35
E-Mail: h.keitel@sghg-ingenieure.de
Web: https://www.sghg-bautechnik.de

weitere Newsbeitrage

Hier finden Sie aktuelle und ältere Neuigkeiten der SGHG Ingenieure zu
unserem Team, unseren Unternehmen und unseren Bauvorhaben.

Sonderpreis Holzbau 2019

Sonderpreis Holzbau 2019

Sonderpreis Holzbau 2019

Zum wiederholten Mal wurde uns am 24.09.2019 der Sonderpreis Holzbau des Thüringer Staatspreises für Ingenieurleistungen verliehen. Jena — Zum wiederholten Mal wurde uns am 24.09.2019 der Sonderpreis Holzbau des Thüringer Staatspreises für Ingenieurleistungen verliehen. Bei dem preisgekrönten Bauwerk handelt es sich um den Ersatzbau des Trainer- und Sprungrichterturmes in Oberhof, einem ab Decke UG vollständig aus Brettsperrholz bestehendem Bauwerk mit runden Ecken und einem 3m auskragendem 2. Obergeschoss.

Der Turm wurde im November 2019 in der Fachzeitschrift „bauen mit Holz“ und im Januar 2020 im „Deutschen Ingenieurblatt“ mit einem Artikel veröffentlicht.

https://baukultur-thueringen.de/thueringerawards/ibp/?id=85

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dipl.-Ing. Nico Heubach
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-55
E-Mail: n.heubach@sghg-ingenieure.de
Web: https://www.sghg-bautechnik.de

weitere Newsbeitrage

Hier finden Sie aktuelle und ältere Neuigkeiten der SGHG Ingenieure zu
unserem Team, unseren Unternehmen und unseren Bauvorhaben.

Exkursion der Bauhaus-Universität Weimar zu unserem Bauvorhaben

Exkursion der Bauhaus-Universität Weimar zu unserem Bauvorhaben

Exkursion der Bauhaus-Universität Weimar zu unserem Bauvorhaben

Am 11. Juni besuchten 22 Studierende des Bachelor- und Masterstudiengangs Bauingenieurwesen der Bauhaus-Universität Weimar unsere Baustelle des neuen Produktionsgebäudes der PROFOL Greiz GmbH in Greiz. In der Führung über die Baustelle erläuterten wir die Herausforderungen beim Entwurf, der Tragwerksplanung und der Errichtung des neuen Produktionsgebäudes.

Dabei wurde vor allem auf die Besonderheiten bei der Ausführung in Fertigteilbauweise sowie auf die Berücksichtigung außergewöhnlicher Bemessungssituationen in der Gegend des Vogtlandes (Erdbebenbemessung) eingegangen. Die Studierenden konnten zudem vor Ort die Installation von Fertigteilwänden und -stützen beobachten und bekamen einen Eindruck von der hohen Geschwindigkeit, des vergleichsweise geringen Personalaufwandes aber auch der geringen Herstellungs- und Montagetoleranzen der Fertigteilbauweise im Vergleich zur Ortbetonbauweise vermittelt.

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dr.-Ing. Holger Keitel
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-35
E-Mail: h.keitel@sghg-ingenieure.de
Web: https://www.sghg-bautechnik.de

weitere Newsbeitrage

Hier finden Sie aktuelle und ältere Neuigkeiten der SGHG Ingenieure zu
unserem Team, unseren Unternehmen und unseren Bauvorhaben.

Ein wichtiger Schritt für die Gesundheit

Ein wichtiger Schritt für die Gesundheit

Ein wichtiger Schritt für die Gesundheit

Einige Mitarbeiter haben aufgrund von Rückenerkrankungen schon länger einen höhenverstellbaren Schreibtisch. Jena — Einige Mitarbeiter haben aufgrund von Rückenerkrankungen schon länger einen höhenverstellbaren Schreibtisch. Damit es bei den anderen Kollegen gar nicht soweit kommt, hatte sich die Geschäftsleitung für 2019 zum Ziel gesetzt nach dem Sekretariat auch unsere StatikerInnen und KonstrukteurInnen mit Steh-Sitz-Arbeitsplätzen auszustatten. Ende März war es nun endlich so weit und der LKW mit den neuen Büromöbeln rollte auf unseren Parkplatz. Nach kompetenter Einweisung zur richtigen Höheneinstellung und optimalen Stehdauer durch unsere Gesundheitsberaterin vom Fitness-Club Ringwiese kann es nun losgehen. Statt immer nur zu sitzen, ist den Kollegen nun eine wesentlich dynamischere und rückenfreundlichere Gestaltung ihres Arbeitstages möglich.

Über die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik

Die SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik ist eine gewachsene und erfolgreiche Unternehmensgruppe in Mitteldeutschland und beschäftigt derzeit 52 Mitarbeiter an Standorten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Das Leistungsangebot umfasst die Bereiche Planung, Konstruktion, statische Prüfung und Sachverständigentätigkeit im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus. Die Gesellschaften innerhalb der SGHG Ingenieurgruppe Bautechnik haben in den fast 20 Jahren seit Bestehen der Gruppe erfolgreich eine Vielzahl von komplexen und diffizilen Planungsprojekten und Bauvorhaben mit höchst unterschiedlichen Anforderungen für private und öffentliche Bauherren realisiert.

Pressekontakt

Dr.-Ing. Holger Keitel
SGHG Planungs- & Prüfgesellschaft Bautechnik mbH
Prüssingstraße 27
07745 Jena
Telefon: 03641 31026-35
E-Mail: h.keitel@sghg-ingenieure.de
Web: https://www.sghg-bautechnik.de

weitere Newsbeitrage

Hier finden Sie aktuelle und ältere Neuigkeiten der SGHG Ingenieure zu
unserem Team, unseren Unternehmen und unseren Bauvorhaben.